IT-Administratoren

Junge, was haste dich verändert! Vor Jahren noch wurde in EDV-Abteilungen geschraubt und repariert, installiert und ausgetauscht. All das möglichst effektiv, schließlich galt die EDV auf Managementebene eher als Kostenstelle denn als strategischer Partner. Es wurde mit Budgets gearbeitet, die die EDV im Unternehmen kosten darf. In diesen Zeiten haben wir die EDV-Leiter und ihre Mannschaft häufig in abgelegenen Gebäudetrakten aufgesucht. 

 

Strategischer Business Partner

 

Heute werden wir immer häufiger in Büros empfangen, die eher in Reichweite von Geschäftsleitung und Fachabteilungen sind. Das ist nur ein Kennzeichen dafür, dass das Profil der IT im Unternehmen und ihre Wertschätzung eine ganz erfreuliche Entwicklung genommen haben. Inzwischen ist die IT-Mannschaft zum strategischen Business Partner aufgestiegen. Wir sprechen heute gemeinsam mit Geschäftsleitung und IT-Leitung, wenn es um die Analyse, die Bewertung und die Umsetzung von IT-Sicherheit und Datenschutz im Unternehmen geht. Das ist auch richtig so. Junge, was haste dich verändert!

Wir wissen alle, dass Datenschutz und IT-Sicherheit eine Managementaufgabe ist, die sich bis in die kleinsten Prozesse im Unternehmen auswirkt. Ihnen als IT-Verantwortlicher obliegt es in der Regel, die Realisierung der Anforderungen zu steuern und mit Ihren internen und Ihren externen Partnern umzusetzen.

Das Management dieser Anforderungen wird auch aufgrund der eigenen, immer komplexeren Aufgaben einen immer größeren Stellenwert in Ihrem Profil haben. Dazu gehört auch die Frage, ob externe Dienstleister bestimmte Services ausführen sollten, um die ohnehin komplexen Anforderungen an die eigene Mannschaft auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren.

 

Wertvolle Impulse für Planung und Umsetzung

 

Wir sind es gewohnt, Seite an Seite mit den intern Verantwortlichen zu arbeite und die Rolle des externen Partners auszufüllen. Wir werden als Experten für IT-Sicherheit und Datenschutz von Beginn an in die Planungen miteinbezogen. Das ist auch richtig so. Schon in dieser frühen Phase bringen wir unsere Expertise am Besten ein und liefern Impulse, die für das gesamte Vorhaben wichtig sein werden. Hier profitieren wir von unserem Erfahrungswissen in der IT-Beratung, dem praktischen Know-how in der täglichen Umsetzung und von unserem theoretischen Hintergrund, den wir regelmäßig in Fortbildungen erweitern.